Wie hängen Tierheim und Tierschutzverein zusammen?

Der Tierschutzverein Stadt und Landkreis Lindau e. V. ist der Träger des Tierheims in der Fraunhofer Str. 40. Mit Spenden und / oder einer Mitgliedschaft im Tierschutzverein unterstützen Sie unmittelbar das Tierheim Lindau. Informationen zum Verein finden Sie hier.

Warum kommen Tiere ins Tierheim?

Die Gründe sind leider sehr vielfältig:

Tiere werden ausgesetzt und von Mitbürgern oder der Polizei oder Passanten zu uns Tierheim gebracht. Manche Tiere haben das Pech, dass ihre Besitzer zu krank geworden sich, um sich um sie zu kümmern oder gar verstorben sind.
Es kommt auch viel zu häufig vor, dass die Besitzer eine Haftstrafe verbüßen müssen oder Tiere aus einer schlechten Haltung beschlagnahmt wurden. Tierbesitzern wächst die Tierhaltung eines schwierigeren Tieres über den Kopf oder sie können sie die Tierhaltung einfach nicht mehr leisten.

Viel zu viele Menschen geben ihre Tiere auch aus weniger dramatischen Gründen ab wie Umzug, neuer Beruf, neuer Partner, Schwangerschaft oder einfach keine Lust oder keine Zeit mehr.

Was passiert mit den Tieren, wenn sie ins Tierheim kommen?

Wir unterscheiden hier zwischen Fundtieren mit meist unbekannter Herkunft und Abgabetieren, die von ihrem Besitzer ins Tierheim gebracht werden.

Fundtiere kommen wegen der möglichen Ansteckungsgefahr zunächst für einige Wochen in Quarantäne. Jedes Tier wird medizinisch betreut, bekommt die notwendigen Impfungen, Wurmkuren etc. Katzen werden tätowiert und kastriert. Erst danach dürfen sie zu den anderen Tieren und vermittelt werden.

Gesunde Abgabetiere mit allen erforderlichen Impfungen dürfen schneller weitervermittelt werden.

Verletzte Wildtiere werden wieder für ein Leben in freier Natur fit gemacht.

Soll ich mir wirklich ein Tier aus zweiter Hand anschaffen?

Wir sagen: Ja, unbedingt! Tierheimtiere sind in der Regal ganz normale Tiere, die es Ihnen mit viel Liebe und Zuneigung danken, wenn Sie ihnen ein neues Zuhause schenken.

Auch im Tierheim sind wir stets bemüht, den Tieren bis zu ihrer Vermittlung ein gutes zwischenzeitliches Zuhause zu bieten. Für viele Fundtiere ist das Tierheim das erste Zuhause überhaupt. Sie finden hier ein Dach über dem Kopf, regelmäßiges Futter und tierärztliche Versorgung. Gassigänger führen die Hunde regelmäßig aus und Katzenfans kommen vorbei, um in unserem Katzenhaus den Schmusetigern ihre wohlverdienten Streicheleinheiten zukommen zu lassen.

Wie lange bleibt ein Tier im Tierheim?

So lange, bis es ein neues Zuhause gefunden hat. Egal, wie lange es dauert. Wir sind ein Tierschutzheim und schläfern schwer vermittelbare Tiere nicht ein!

Wenn ein Tier sehr lange im Tierheim bleibt oder schwer vermittelbar ist, versuchen wir, zumindest Paten für das Tier zu finden. Bitte denken auch Sie über eine Patenschaft nach! Unsere Tiere und wir würden Ihnen dies sehr danken!

Weshalb muss man für ein Tier, das man dem Tierheim abnimmt, etwas bezahlen?

Bitte bedenken Sie, dass das Tierheim und der Tierschutzverein seine Arbeit weitgehend aus Spenden und Vereinsbeiträgen finanziert und wir sehr wenig städtische Unterstützung erhalten. Eine vernünftige Versorgung eines Tieres verursacht erhebliche Kosten, z. B. Futter, Impfungen, Wurmkuren, Kastration, ärztliche Untersuchungen und Behandlungen, Heizkosten, Personal usw… Beachten Sie, dass die Schutzgebühr diese Kosten nicht einmal annähernd deckt.

Ein weiterer Grund: Häufig werden Tiere aus emotionalen Gründen vorschnell und unüberlegt an- und dann auch schnell wieder abgeschafft. Hier dient die Schutzgebühr als kleine psychologische Schutzfunktion.

Bitte bedenken Sie, dass ein Tier langfristig mehr kostet als die einmalige Schutzgebühr. Überlegen Sie sich vor der Anschaffung gut, ob Sie in der Lage sind, anfallende Futter-, Impfungs- und andere Tierarztkosten zu finanzieren.

Kann ich mit den Tierheimhunden spazieren gehen?

Alle Informationen finden Sie hier hier

Tierschutzverein e.V. Stadt- und Landkreis Lindau/Bodensee
Fraunhoferstraße 40
88131 Lindau/Bodensee

Telefon: +49 (0)8382/72365
info@tierheim-lindau.de

Impressum | Datenschutz